Die vergnügliche Art Pfötchen zu geben

Pfotenreinigung soll keine mühsame Routine sein – PawCare® schafft das spielerisch im Alltag!

PawCare® ist ideal für Anwendung das ganze Jahr über. Idealerweise verwendet man PawCare® gleich nach Gassigehen – alleine oder um die existierende Reinigungsroutine zu ergänzen.

Wichtige Informationen: sehr schmutzige oder nasse Pfoten zuerst mit Tuch abwischen.

Einfache Schritte für saubere Pfoten

 

 

 

PawCare® ist ungiftig und biologisch abbaubar. PawCare® ist ein Reinigungs- und Pflegemmittel und darf nicht verzehrt werden. Sollte der Hund die Masse gefressen haben, geben Sie ihm genügend Wasser zu trinken und lassen Sie ihn die Masse natürlich wieder ausscheiden. Bei Problemen / anhaltendem Unwohlsein des Hundes bitte einen Tierarzt konsultieren.

Nach oben